Welche Säfte können Nieren reinigen?

Nierensteine ​​und chronische Nierenerkrankungen sind zwei schmerzhafte und potenziell sehr gefährliche Zustände. Mehr als 26 Millionen Amerikaner leiden unter chronischer Nierenerkrankung, und diese Zahl wird voraussichtlich steigen. Sie können Nieren-Reinigung frische Säfte in Ihre tägliche Ernährung als eine einfache vorbeugende Maßnahme. Wählen Sie Tiefkalium oder Hoch-Kalzium Obst oder Gemüse, um Ihren frischen Saft zu machen.

Nieren-freundlicher Kale

Dieses dunkle, belaubte grüne Gemüse könnte häufiger blanchiert und auf dem Teller, aber die Blätter und Stiele der Pflanze machen einen nahrhaften Saft, der reich an Kalzium ist. Nach dem Linus Pauling Institut kann eine Diät mit hohem Kalzium bei der Prävention von Nierensteinen helfen. Eine 2-Cup-Portion frischen Kohl macht 1/2 Tasse frischen Kohlsaft, mit 201 Milligramm Kalzium pro Portion. Dies ist 15 Prozent bis 20 Prozent der empfohlenen Nahrungsaufnahme von Kalzium für erwachsene Männer und Frauen, einschließlich schwangere und stillende Frauen.

Vorteile von Zitrusfruchtsäften

Bleiben gut hydratisiert ist eine der wichtigsten Möglichkeiten zur Vermeidung von Nierensteinen. Nach MedlinePlus werden täglich mindestens acht 8-Unzen-Gläser Flüssigkeit empfohlen, wobei die Mehrheit Wasser ist. Sie können frischen Saft ersetzen, um diese Anforderung zu erfüllen, und Harvard Health Publications schlägt Zitrusfrüchten wie Grapefruit oder Orangensaft vor, da der Citratgehalt dazu beiträgt, dass Nierensteine ​​sich bilden.

Ein Apfel ein Tag, in Saft Form

Apfelsaft ist natürlich kaliumarm, was für Patienten mit chronischer Nierenerkrankung wichtig ist. Als Ihre Nieren regulieren Sie Ihren Körper Kalium Ebenen, eine Diät mit hohem Kalium für diejenigen mit dieser Bedingung kann zu schweren Komplikationen führen. Die Wahl eines Niedrig-Kaliumsaft kann Ihnen helfen, hydratisiert zu bleiben, ohne Ihr Risiko zu verzehren, zu viel Kalium zu verbrauchen. Eine 1-Cup-Portion gehackte, frische Äpfel macht 1/2 Tasse Apfelsaft mit nur 134 Milligramm Kalium pro Portion – etwas weniger als 3 Prozent der empfohlenen Nahrungsaufnahme für Erwachsene.

Ananasaft Vorteile

Wie Äpfel sind Ananas auch natürlich kaliumarm, was sie zu einem nahrhaften und feuchtigkeitsspendenden Saft macht, der für diejenigen, die an Nierenerkrankungen leiden, sicher ist. Eine 1-Cup-Portion gehackter, frischer Ananas produziert 1/2 Tasse frischen Ananassaft, der 180 Milligramm Kalium pro Portion hat. Dies ist weniger als 4 Prozent der empfohlenen Nahrungsaufnahme für Erwachsene.