Vegetarische Quellen von Niacin

Niacin ist auch bekannt als Vitamin B-3 und hilft Ihrem Körper umwandeln Essen in Energie, spielt eine Rolle bei Sex-und Stress-Hormon-Produktion, reduziert Cholesterin und verbessert die Durchblutung. Ein Niacin-Mangel ist selten, aber eine vegetarische Diät stellt ein höheres Risiko dar, da viele Fleisch gute Quellen dieses Vitamins sind. Viele vegetarische Nahrungsmittel enthalten eine gesunde Dosis von Niacin und können Ihnen helfen, die tägliche Einnahmeempfehlung zu treffen, die 14 Milligramm bis 16 Milligramm ist.

Körner mit Niacin

Viele Getreidefutter sind gute Quellen von B-Vitaminen und sind eine gesunde Ergänzung zu einer vegetarischen Ernährung. Brauner Reis enthält etwa 9 Milligramm Niacin pro Tasse, Gerste und Weizen Durum enthalten über 8 Milligramm pro Tasse, Buchweizen hat über 2 Milligramm pro 1/4 Tasse und Hirse hat über 9 Milligramm pro Tasse. Maismehl und Couscous enthalten auch Niacin, mit 5 bis 9 Milligramm bzw. 6 Milligramm. Viele Arten von Brot, Bagels und Frühstücksgetreide sind mit Niacin verstärkt und machen sie zu einem guten Weg, um Ihre Aufnahme zu erhöhen.

Nüsse und Samen

Nüsse und Samen sind gute alternative Quellen von Protein in einer vegetarischen Ernährung, und sie tragen auch zu Ihrer täglichen Niacin Aufnahme. Eine Tasse geröstete Mandeln enthält 5,9 Milligramm Niacin, und Erdnussbutter enthält ca. 4,3 Milligramm pro 2-Esslöffel Portion. Ginkgo-Nüsse haben 5,6 Milligramm pro Tasse, und 1 Tasse Sonnenblumenkerne enthält fast 9 Milligramm.

Kartoffeln und Niacin

Die Menge an Niacin in einer Kartoffel variiert etwas je nachdem, wie es gekocht wird, und das Hinzufügen von Kartoffeln zu Ihrer vegetarischen Ernährung erhöht Ihre Niacin Aufnahme. Eine gebackene Kartoffel mit der Haut enthält ca. 4,5 Milligramm Niacin, und eine, die ohne Haut gebacken wird, enthält 2,17 Milligramm. Hausgemachte Hash-Brauns enthalten etwa 3,6 Milligramm Niacin pro Tasse, aber Laden-gekauften enthalten weniger als 1 Gramm pro Patty. Hausgemachte Kartoffelpüree haben etwa 2,3 Milligramm Niacin pro Tasse.

Niacin in Tomaten

Tomaten und Tomatenprodukte enthalten Niacin und sind Teil einer gesunden vegetarischen Ernährung. Eine rohe Tomate enthält etwa 1 Milligramm Niacin, und eine 6-Unzen-Dose Tomatenpaste enthält 5,2 Milligramm. Dosen Tomaten enthalten bis zu 3,6 Milligramm pro Tasse. Tomatensaft erhöht auch Ihre Niacin-Aufnahme mit fast 2 Milligramm pro Tasse.

Es gibt eine Vielzahl von Pilzen mit variablen Mengen an Niacin in jedem. Dosen Pilze enthalten etwa 2,4 Milligramm Niacin pro Tasse, und die gleiche Menge an gekochten, frischen Pilzen enthalten fast 7 Milligramm. Weiße, rohe Pilze haben 2,5 Milligramm pro Tasse, und rohe, gewürfelte Portabella Pilze haben 3,8 Milligramm pro Tasse. Gekochte Shiitake-Pilze haben ca. 3,4 Milligramm pro 1-Cup-Portion.

Pilze