Essig / Honig / Cayenne Diät

Auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Weg, um Gewicht zu verlieren? Es scheint, wie jede Kombination von Limonade, Cayenne, Honig und Apfelessig auf dem Markt erschienen als die neue Wunder-Diät. Wenn es zu gut scheint, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich. Eine gesunde Ernährung und Bewegung ist immer noch der einfachste Weg, um ein gesundes Gewicht zu halten und einige Kombinationen können sogar gefährlich sein.

Entgiften

Die Kombination von Apfelessig, Honig und Cayennepfeffer wird als Entgiftungsmittel und Stoffwechselverstärker verwendet. Diese Kombination kann helfen, Fettleibigkeit, Muskelschmerzen, Krebs und Erkältungen. Allerdings wurde eine kleine klinische Forschung auf diese Zutaten getrennt durchgeführt, und keiner wurde auf der Kombination gemacht.

Apfelessig

Apfelessig wird hergestellt, wenn der Saft eines Apfels fermentiert wird und Bakterien hinzugefügt werden, um Essigsäure zu bilden. Apfelessig wurde wegen seiner Fähigkeit, Fett zu verbrennen und Cholesterin zu beseitigen, angepriesen, aber keiner dieser Behauptungen wurde in einer wissenschaftlichen Studie bewiesen. Einige kleinere Studien haben gezeigt, dass Essig Cholesterin reduzieren und helfen Menschen fühlen sich voll, ohne schlüssige Ergebnisse. Während Apfelessig ist nicht schädlich für die meisten Menschen zu konsumieren, ist es nicht wahrscheinlich, Diätwunder durchzuführen.

Honig

Honig ist eine zuckerhaltige Substanz, die von Bienen aus dem Nektar der Pflanzen gemacht wird. Mit etwa 60 Kalorien pro tbsp, ist der Honig seit Jahrhunderten für seine Kehle beruhigende Eigenschaften sowie seine Energie-Boosting-Möglichkeiten verwendet worden. Die National Honey Board schlägt vor, Honig in Wasser für ein Energy-Drink, Mischen mit Erdnussbutter für einen gesunden Snack und die Verwendung es einfach während lange, anhaltende Aktivität.

Cayenne

Cayenne ist ein Mitglied der Pfefferfamilie, hoch in Vitamin A, Vitamin E und Vitamin C. Der Wärmefaktor dieser Paprika stammt aus dem hohen Capsicum. Nach der University of Maryland, Cayenne wurde gezeigt, um den Stoffwechsel zu erhöhen, aber nur für kurze Zeit. Es wurde auch in der Regulierung des Blutzuckers untersucht und wird weiter für seine Rolle im Adipositas-Management untersucht.

Überlegungen

Konsultieren Sie einen Arzt vor Beginn einer Diät-Plan. Essig kann Blutzucker beeinflussen, mit Medikamenten interagieren und kann Schäden an Gewebe und Emaille verursachen. Cayenne enthält hohe Mengen an Capsicum und kann Verbrennungen verursachen, Magen verunreinigen und mit Medikamenten interagieren. Sofort Arzt hinzuziehen, wenn irgendwelche anomalen Nebenwirkungen auftreten, während auf der Diät.