Die gesündeste Dosen Suppe Diät, Gewicht zu verlieren und Muskelaufbau

Viele Diätetiker wenden sich an Dosen Suppe als eine bequeme und nahrhafte kalorienarme Mahlzeit. Es gibt eine Fülle von Plänen auf der Grundlage von Suppen, aber viele von ihnen sind nicht nachhaltig für die langfristige Gesundheit. Suppe-nur Diäten enthalten in der Regel keine ordnungsgemäße Menge an allen Nährstoffen, die für eine gesunde Körperfunktion notwendig sind, einschließlich Proteine, die die Bausteine ​​der Muskeln sind. Die gesündesten Diäten sind diejenigen, die alle wesentlichen Nährstoffe in der Menge an Kalorien, die Sie benötigen, um zu erreichen und pflegen ein angemessenes Körpergewicht.

Planen Sie Ihre Diät

Einmal in der Woche, setzen Sie sich und schreiben Sie einen Plan für Ihre Nahrungsaufnahme. Finden Sie heraus, wie viele Kalorien und wie viel Protein Sie benötigen, zusammen mit Ihrem Plan, wie diese Anforderungen zu erfüllen. Berechnen Sie die Gesamtzahl der Kalorien, die Ihr Körper braucht, mit einer einfachen Methode, die von der California State University Long Beach vorgeschlagen wird. Multiplizieren Sie Ihr aktuelles Gewicht in Pfund um 15, dann subtrahieren 500 Kalorien zu verlieren 1 Pfund pro Woche oder 1000, um 2 Pfund zu verlieren. pro Woche. Etwa 15 Prozent der gesamten Kalorienzufuhr sollten aus Protein, um Muskelwachstum zu fördern.

Auswahl von Dosen Suppe

Bei der Auswahl von Dosen Suppen, um Ihre Ernährung auf, suchen Sie zuerst auf die Nährstoff-Fakten Etikett. Finden Sie Suppen, die Ihnen helfen, Ihr Kalorienziel zu erreichen, haben viel Protein und haben weniger als 500 mg Natrium. Beachten Sie die Portion Größe an der Spitze der Nährstoff-Fakten Panel und berechnen Sie Ihre Nährstoffe entsprechend. Die Menge an Suppe, die eine Portion ausmacht, unterscheidet sich von Marke zu Marke und sogar von Suppe zu Suppe innerhalb der gleichen Marke. Essen mehr als eine Portion wie auf dem Etikett aufgeführt ist OK, solange Sie Budget für sie.

Füllen der Lücken

Sie können nicht alle Ihre Ernährungs-Anforderungen durch den Verzehr von Dosen Suppe allein. Die meisten Suppen fehlen erhebliche Mengen an Kalzium, essentielle Fettsäuren und vollständiges Protein. Füllen Sie die ernährungsphysiologischen Lücken, indem Sie andere Lebensmittel in Ihre Ernährung hinzufügen. Sharon Coplin, ein eingetragener Diätetiker an der Ohio State University, schlägt vor, drei bis vier Gläser Magermilch pro Tag zu trinken, um den Kalzium- und Proteingehalt Ihrer Mahlzeiten zu erhöhen. Versuchen Sie, Ihre Suppe über braunen Reis oder Quinoa zu servieren, um Vollkorn zu Ihren Mahlzeiten hinzuzufügen.

Muskelaufbau

Essen Protein ist absolut notwendig, um Gewicht zu verlieren und Muskelaufbau, aber so ist körperliche Aktivität. Die American College of Sports Medicine empfiehlt mindestens 250 Minuten Übung pro Woche für Gewichtsverlust und Wartung. Dies entspricht mindestens 40 Minuten pro Tag oder etwa vier 60-Minuten-Sessions pro Woche. Ziel für ein ausgewogenes Trainingsprogramm, das Herz-Kreislauf-Arbeit umfasst, um Kalorien zu verbrennen und Krafttraining, um Muskeln aufzubauen und Kraft zu gewinnen.