Die besten niedrigen Kick Golf Schächte

Niedrige Kickwellen sind entworfen, um den Ball höher beim Aufprall zu starten. Dies ist hilfreich für viele Wochenende Golfer, die durchschnittliche Schwung Geschwindigkeiten haben und wollen, tragen Sie auf Distanz auf ihren Laufwerken. Während stärkere und erfahrenere Spieler oft einen Schaft bevorzugen, der ihre Trajektorie senkt, können viele von dem T-Stück durch die Schaffung eines höheren Ballfluges gewinnen. Obwohl viele Klubköpfe einen niedrigen Schwerpunkt haben, um die Höhe zu ermutigen, bieten die meisten Schachtproduzenten mittlere bis niedrige Stoßwellenoptionen, um Ihren Startwinkel zu erhöhen.

Aldila

Die Aldila NVS Reihe von Wellen fördert einen hohen Ballflug. Aldila-Schächte bieten in der Regel flachere Ball-Flüge, aber die mehr ansprechende Spitze in der NVS hilft, einen höheren Start zu schaffen. Der leichte NVS 55-Schaft eignet sich insbesondere für Personen mit moderateren Schwenkgeschwindigkeiten. Der Schacht wiegt weniger als 60 g, was Ihnen hilft, Ihre Schwunggeschwindigkeit zu erhöhen, ohne die Kontrolle zu beeinträchtigen. Die Erhöhung der Schwunggeschwindigkeit erhöht die Höhe auf Ihren Laufwerken. Kombiniert mit dem höheren Start, der durch den NVS-Schacht zur Verfügung gestellt wird, solltest du deinen Trageabstand vom T-Shirt sehen.

Mitsubishi Rayon

Die Original-Diamana-Serie von Mistubishi Rayon umfasst die Redboard-Welle, die für Spieler auf der Suche nach höheren Start. Die “niedrige Drehmoment / aktive Spitze” verringert das Verdrehen beim Aufprall und bietet einen hohen Startwinkel. Das Redboard 63 wiegt knapp über 60 g, während das Redboard 73 knapp über 70 g wiegt. Laut Mitsibushi Rayon, die Redboard maximiert Startbedingungen ohne Einbußen bei der Kontrolle. Mitsubishi Rayon’s Diamana ‘ilima Welle hat sehr ähnliche Eigenschaften wie die Redboard, und ist eine weitere Option, wenn Sie auf der Suche nach einem stabilen hohen Startschacht.

Matrix

Die Matrix Ozik X-Con Serie von Schächten ist so konzipiert, dass sie hohe Startbedingungen mit niedrigem Spin bieten. Diese Eigenschaften helfen, den idealen “Regenbogen” -Flug zu schaffen, der die Übertragungsstrecke maximiert, ohne die Genauigkeit zu beeinträchtigen. Die niedrige Spin-Rate hilft auch bei der Kontrolle im Wind. Die X-Con 4 und 5 Wellen wiegen unter 60 g und sind ideal, wenn Sie eine durchschnittliche Schwunggeschwindigkeit haben. Besonders stärkere Spieler sollten die X-Con 6 und X-Con 7 berücksichtigen. Diese Wellen sind schwerer und haben viel geringes Drehmoment, so dass sie stabiler und kontrollierbarer sind.

UST

UST bietet die Proforce AXIVCore Tour Black für diejenigen, die nach einer höheren Trajektorie und größeren Rollstrecken suchen. UST verwendet ein “wahres Gewebe, 4-Achsen-Material” im Hintern des Vereins, um die Stabilität zu fördern. Die Technologie reduziert auch “Club Heft”, die hilft, die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erhöhen. Der Schaft bietet einen hohen Startwinkel mit niedrigen Spin-Raten für optimale Ball-Flüge. Es ist in einer Reihe von Gewichten, von 68 bis 86 g, so kann es vorteilhaft für eine Vielzahl von Spielern mit unterschiedlichen Fähigkeiten.